Hanghaus, Kloster Buch
 
EZ Hanghaus
 

 
EZarchitecture Hanghaus Innen 01
 

 
EZarchitecture Hanghaus Innen 02
 

 
EZ Lageplan KlosterBuch
 

 
Der Ausgangspunkt für uns Planer war, einen einfachen, nachhaltigen, aber nicht allzu teuren zweiten Wohnsitz zu entwerfen, in dem sich der Bauherr von Zeit zu Zeit zurückziehen kann. Der Sockel bildet eine massive Plattform und erscheint mit einer in Beton geprägten Holzstruktur. Die innere konstante Temperatur des Sockelgeschosses erlaubt zudem den Hobbywinzern eine optimale Lagerung Ihres Apfel- und Mirabellenweines. Darüber eine Holzkonstruktion mit einer Verkleidung aus unbehandeltem Lärchenholz. Die Fassade ist sehr pflegeleicht und bleibt unbehandelt, damit sie auf natürlich Weise altert und das Haus mit der Zeit in die Natur eintaucht. In einer einzigen Etage befinden sich das Schlafzimmer, der Wohnbereich und die Küche. Die Wohnküche öffnet sich über eine große Fensterfront zu einer 800m breiten Talaue, die von Wäldern gesäumt ist und einer Apfelplantage Raum gibt. Das Hanghaus, in dem der Platz so effizient genutzt wurde, dass eine geräumige Studiowohnung entstand, ist zudem durch seine ökologische Bauweise sehr nachhaltig.